###left

Anti-Ermüdungsmatten

Mit den Anti-Ermüdungsmatten werden Beine besser durchblutet

 

Anti-Ermüdungsmatten werden gerne für Firmen gekauft, denn man hilft seinen Mitarbeitern damit enorm. Ergonomiematten werden Antiermüdungsmatten auch genannt und sie sorgen dafür, dass die Beine nicht so schnell müde werden. Wer über die Anti-Ermüdungsmatten läuft, wird ein angenehmes Laufgefühl verspüren und weniger über müde Beine klagen. Mit den Arbeitsplatzmattten wird so der ganze Körper entlastet, weil das vorschnelle Ermüden der Beine entfällt und somit auch der Druck auf die Gelenke und Wirbelsäule.Die Ergomatten haben aber noch etwas mehr zu bieten, denn da sie recht dick sind, brngen sie eine isolierende Wirkung mit sich und die unangenehme Bodenkälte wir nicht mehr sonderlich wahrgenommen. Ergonomiematten bringen also recht viel Nutzen mit sich und können in allen erdenklichen Größen erworben werden. Dadurch kann man mit den Ergomatten einen Raum gut dämmen, was die Bodenkälte anbelangt und die Ergomatten überall dort auslegen, wo die Mitarbeiter viel stehen oder gehen müssen. Mit den Arbeitsplatzmatten sorgt man für entspanntere und auch konzentrierter Mitarbeiter, die nicht mehr laufend so müde sind. Und somit steigert man auch die Produktivität! Deshalb sollten Arbeitsplatzmatten in jedem Betrieb zu finden sein.