###left

Anti-Ermüdungsmatten

Anti-Ermüdungsmatten sind einfach körperschonend und Gesund


Der heutige Arbeitgeber ist zu Recht stolz auf die eingeführten Arbeitserleichterungen der letzten 20 Jahre. Natürlich ist ihm auch viel daran gelegen, dass es seiner Belegschaft gesundheitlich gut geht. Gerade Unternehmen mit großen und kleinen Produktionshallen, wo die Mitarbeiter viel laufen und stehen müssen, können Ergonomiematten helfen. Auch in kleinen Handwerksbetrieben, Labore, Behindertenwerkstätten können sich schnell Ermüdungserscheinungen einstellen. Um das zu verhindern, führen viele Arbeitgeber in ihren Unternehmen, die Körperschonenden Anti-Ermüdungsmatten ein.

Arbeitsplatzmatten können in jeglicher Größe geliefert werden, dadurch kann jeder verwinkelte Arbeitsplatz erreicht werden. Arbeitsplatzmatten verbessern spürbar die Wirbelsäule, entlasten Gelenke, Füße auch der Blutkreislauf wird durch Ergomatten wider angeregt. Durch die Millionen eingeschlossener Luftbläschen in Mikrozellen, die in den Anti-Ermüdungsmatten eingearbeitet sind. Der Gesundheitliche Aspekt, ist daraus klar erkennbar.
Natürlich sollte auch, die Sicherheit berücksichtigt werden. Denn die Ergonomiematten sind rutschhemmend und haben einen isolierenden Effekt bei kalten Böden. Daher sind Ergomatten nicht mehr wegzudenken. Mitarbeiter bedanken sich mit hoher Motivation und weniger Fehltage.