###left

Arbeitsplatzmatten

Der Arbeitsplatzmatten Check


Wenn es um Arbeits- und Gesundheitsschutz geht, sind die multifunktionalen Arbeitsplatzmatten die Fast-Alles-Könner. Richtig eingesetzt steigern die Ergonomiematten die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter, die Krankmeldungen minimieren sich und die Matten können manchmal sogar Lebensretter sein.
Verantwortlich für die hohe Wirksamkeit ist die innovative Kombination aus elastischen Materialien und deren spezieller Formgebung. Eingesetzt werden Ergomatten bzw.
Anti-Ermüdungsmatten zur Prävention von Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen an Arbeitsplätzen und in anderen Bereichen. Ohne großen Aufwand können die Fußmatten sofort verlegt werden.
Besonders stoßdämpfend sind Ergonomiematten für die Bandscheibe, die Wirbelsäule, die Fußgelenke und die Kniegelenke. Zudem wirken hochwertige Arbeitsplatzmatten wie
Anti-Ermüdungsmatten, weil sie den verschiedenen körperlichen Dauerbelastungen im Arbeitsalltag nachhaltig entgegenwirken.
Weitere sehr wichtige Pluspunkte sind der garantierte Lärmschutz und die Rutschsicherheit der Ergomatten. Einmal verlegt, sorgen sie in Trocken- und Nassbereichen für eine hohe Standfestigkeit und mindern zugleich die Geräuschkulisse.
Wer jetzt neugierig geworden ist, sollte bei dem Kauf von Arbeitsmatten auf die geprüfte Qualität, hohe Hygienestandards und auf den niedrigen notwendigen Reinigungsaufwand achten.