###left

Arbeitsplatzmatten

Für jeden Arbeitsplatz die richtige Arbeitsplatzmatte


Mittlerweile sind in vielen Branchen, wo vorwiegend im Stehen gearbeitet werden muss, hochwertige und funktionale Arbeitsplatzmatten feste Bestandteile der Arbeitsplatzausstattung. Sie sind eine gute Möglichkeit um Fußböden vor Verunreinigungen und mechanischen Beschädigungen zu schützen und gleichzeitig sind sie eine prophylaktische Maßnahme um Unfällen vorzubeugen sowie die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Arbeitnehmer durch speziell entwickelte Anti-Ermüdungsmatten, Ergomatten oder auch Ergonomiematten zu erhalten. Denn wer täglich mehr als 4-5 Stunden auf harten oder kalten Böden oder Untergründen stehend seine Arbeit verrichten muss, hat oft unter schmerzenden Füßen und Beinen, angeschwollenen Gelenken, Durchblutungsstörungen und Rückenschmerzen zu leiden. Die nach arbeitsmedizinischen und sicherheitstechnischen Aspekten entwickelten Anti-Ermüdungsmatten, Ergomatten und Ergonomiematten für Steharbeitsplätze sorgen für Sicherheit und fördern das individuelle Wohlbefinden. Die Arbeitsplatzmatten haben dämpfende Eigenschaften und geben bei jeder Geh- und Drehbewegung nach, sodass die Beinmuskulatur unmerklich in Bewegung gehalten wird, was wiederum Durchblutungsstörungen und Blutstauungen in den Venen vorbeugt und die Gelenke schont. Die Arbeitsplatzmatten sind, entsprechend des geplanten Einsatzbereiches, in unterschiedlichsten Ausführungen, Materialien, Stärken, Oberflächenstrukturen und Beanspruchungsintensitäten, als fertige Zuschnitte oder Meterware erhältlich, sodass für jeden Arbeitsplatz die richtige Arbeitsplatzmatte verfügbar ist.