###left

Ergomatten

Ergomatten bringen bessere Arbeitsergebnisse


Für Betriebe, deren Mitarbeiter im Stehen arbeiten, sind Arbeitsplatzmatten unverzichtbar. Besonders Anti-Ermüdungsmatten ermöglichen es, Ermüdungsercheinungen, die hier häufig auftreten, zu minimieren und so ein effizientes Arbeiten zu ermöglichen. Ergonomiematten sorgen darüber hinaus für eine Entlastung der Gelenke und durch schmerzfreies Arbeiten für mehr Motiation. Ergomatten gewährleisten außerdem die Sicherheit am Arbeitsplatz. Zum einen ermöglichen Anti-Ermüdungsmatten eine hohe Aufmerksamkeit über die gesamte Dauer der Arbeitszeit, zum anderen gibt es auch rutschfeste Arbeitsplatzmatten, die besonders beim Umgang mit Öl ein sicheres Arbeiten sicherstellen. Sowohl Sicherheitszentren als auch Arbeitsmediziner empfehlen den Einsatz von speziellen Ergonomiematten. Für jede Branche gibt es die passende Unterlage, so dass je nach Anforderungen Ergomatten für die Arbeit mit Öl, für hohe Belastungen oder auch spezielle Arbeitsplatzmatten für die Arbeit mit Schweißgeräten oder offenem Feuer zur Verfügung stehen. Wenn die Matten in rutschigem Terrain zum Einsatz kommen sollen, bieten besonders gelochte Modelle optimale Sicherheit. Alle Ergonomiematten genügen dabei höchsten Ansprüchen in den Bereichen Sicherheit und Gesundheit.