###left

Ergonomiematten

Gesundheit durch den Einsatz von Ergonomiematten


Viele Menschen verbringen einen Großteil ihrer Zeit stehend, was jedoch den Bedürfnissen des menschlichen Körpers widerspricht. Die Muskeln sind in dieser Zeit extremste belastet.
Bei lange anhaltenden stehenden Tätigkeiten stellen sich mit der Zeit typische Beschwerden ein, die sich negativ auf die Gesundheit auswirken. Dazu gehören Gelenk- und Rückenschmerzen ebenso wie rasche Ermüdungserscheinungen. Auf lange Sicht kann es zu gravierenden Folgen wie Thrombose, Krampfadern und Fehlstellung der Wirbelsäule kommen.
Diese Erscheinungen führen wiederum zu einer stark verminderten Leistungsfähigkeit, die bis zur Arbeitsunfähigkeit führten kann.
Dem kann jedoch effektiv durch den Einsatz von Ergomatten entgegengewirkt werden.

Arbeitsplatzmatten - gutes Betriebsklima und leistungsfähige Mitarbeiter

Durch die Verwendung von Ergonomiematten, zu denen Arbeitsplatzmatten ebenso wie Anti-Ermüdungsmatten zählen, kann der Arbeitsplatz gesundheitserträglich gestaltet werden. Die Mitarbeiter werden auf Dauer zufriedener und leistungsfähiger, was sich positiv auf die Produktivität auswirkt.
Anti-Ermüdungsmatten entlasten die Muskeln, die beim Stehen beansprucht werden, gezielt. Ergomatten sollten in jedem Unternehmen eingesetzt werden, in dem Mitarbeiter oft stehende Tätigkeiten zu verrichten haben.